Will Smith kommentierte das Ozzfest in seinen Memoiren

 Will Smith kommentierte das Ozzfest in seinen Memoiren
Neilson Barnard/Kevin Winter, Getty Images

Will Smith kommentiert Ozzfest in seinen Memoiren, Werden , veröffentlicht im letzten Jahr, nannte es das „am wenigsten afroamerikanische Ereignis“ außerhalb des olympischen Curling.

Der Schauspieler und Rapper, der berüchtigt ist geohrfeigter Komiker Chris Rock auf der Bühne bei den 94. Oscar-Verleihungen im März hat durch seine Frau, die Schauspielerin, Verbindungen zum Ozzfest Jada Pinkett-Smith . Hier Nu-Metal-Band, Böse Weisheit , nahm am Ozzfest 2005 teil.

In seinem Buch schreibt Will: „Das Ozzfest ist die am wenigsten afroamerikanische Veranstaltung, abgesehen von dieser Besen-und-großen-Arsch-Hockeypuck-Sache, die sie bei den Olympischen Spielen machen.“ Metallhammer Am Dienstag (10. Mai) berichtete der Schauspieler über die Sportart Curling.



„‚Babe, bist du sicher, dass du kein R&B machen willst?'“, fragt er Jada in dem Buch. „Ich fragte leise, aber ich meinte es hart. ‚[Metal] ist die Musik, die ich fühle‘, antwortete Jada leise, aber sie meinte es hart. Also packten wir unsere Kinder und machten uns auf den Weg ins Land Ozz .'

Smith fährt fort, dass das Ozzfest „alle Metals enthielt. Thrash, Industrial, Hardcore Punk, Deathcore, Metalcore, Post-Hardcore, Alternative, Death, Gothic und Nu. Sharon hatte Jadas Band gesehen und ein Teil von ihr verstand. Sie und Jada wurden Freunde , und Sharon brachte Wicked Wisdom auf das Ozzfest.'

Sharon ist es natürlich Das Gespräch Gastgeber Sharon Osbourne , die Medienpersönlichkeit und Ehefrau von Ozzy Osbourne . Zusammen mit der Metal-Legende gründete sie 1996 das Ozzfest.

Doch es scheint, dass Will das Ozzfest näher ans Herz geschlossen hat, als Wicked Wisdom auftrat, wobei der Schauspieler illustrierte, wie die Zweifel an der Band seiner Frau überwunden wurden.

Will fährt fort: „Das Ozzfest ist ein puristisches Publikum, und was als Skepsis und Ablehnung bei jeder Show begann, verwandelte sich zuerst in Schweigen und schließlich in Respekt. Jadas Auftritt beim Ozzfest war so erfolgreich, dass Guns N‘ Roses bat sie, bei ihrer bevorstehenden Tournee für sie zu eröffnen.'

Jada gründete Wicked Wisdom im Jahr 2002; Die Band löste sich vier Jahre später auf. Im Mai 2021, die Tochter von ihr und Will, die Künstlerin Willow Smith , wiedervereinte Wicked Wisdom für eine besondere Leistung . Das Ozzfest ist nicht als Wanderfestival auf Tour gegangen seit 2018 .

aciddad.com