Wes Scantlin von Puddle of Mudd bekommt Besuch vom Bomb Squad

Dass Ihr Fahrzeug gestohlen wird, ist eine ziemlich beunruhigende Erfahrung, aber Schlammpfütze Sänger Wes Scantlin s Lösung für diese Situation verunsicherte einige seiner Nachbarn noch mehr, was zu einem Besuch des Bombenkommandos führte.

Entsprechend TMZ , gaben Quellen der Strafverfolgungsbehörden an, Scantlin habe versucht, es so aussehen zu lassen, als wäre es ziemlich gefährlich, wenn jemand erneut an seinem Fahrzeug herumhantieren würde, um Diebe abzuschrecken, die Berichten zufolge in der Vergangenheit mehrfach in sein Auto eingebrochen waren. Er tat dies angeblich, indem er ein Radio unter einem Auto platzierte, dessen Kabel in den Motor führten, während ein zweites Auto in der Nähe Kabel hatte, die von der Tür zum Benzintank führten.

Aber bevor Scantlin Gelegenheit hatte, mögliche Einbrecher abzuschrecken, meldeten seine Nachbarn die verdächtigen Fahrzeuge und es dauerte nicht lange, bis das örtliche Bombenkommando eintraf und vier umliegende Gebäude in der Gegend von West Hollywood evakuierte, um Scantlins Autos zu überprüfen .



Berichten zufolge wurde der Sänger nicht wegen eines Verbrechens angeklagt, aber er wurde von der Polizei wegen seines Diebstahl-Abschreckungsversuchs beschimpft. Scantlin hatte in den letzten Jahren eine Reihe von Zusammenstößen mit der Polizei. Allein in diesem Jahr wurde er verhaftet Hausfriedensbruch und Vandalismus sein ehemaliges Zuhause, wurde auf einem festgenommen vorheriger ausstehender Haftbefehl und wurde erneut von der Polizei nach ihm gesucht konnte nicht gezeigt werden zu einem Gerichtstermin.

12 schockierende Verbrechen in der Geschichte des Rock + Metal

Fahndungsfotos von Rockstars

aciddad.com