Vince Neil spielt seine erste Show nach seinem Rippenbruch

 Vince Neil spielt seine erste Show nach seinem Rippenbruch
Andrew Chin, Getty Images

Vince Neil kehrte am 24. November zum ersten Mal seit einem Sturz, der zu gebrochenen Rippen führte, auf die Bühne zurück. Neil und seine Soloband spielten die Eröffnungsfeier des DrinksGiving in Las Vegas und gaben ein kostenloses Konzert in der Fremont Street.

Das Motley Crue Sänger hatte bisher ein hartes Jahr. Neil beendete seine erste Show seit der Pandemie vorzeitig nach einem katastrophale Leistung das ging viral. Er hat zuvor eine Reihe von Folge-Solo-Gigs abgesagt bricht sich die Rippen Bei der Monster auf dem Berg Festival in Pigeon Forge, Tennessee. Mötley Crüe auch verschoben ihre mit Spannung erwartete Stadiontournee mit Def Leppard, Poison und Joan Jett bis 2022.

Vince Neils Rückkehr in diesem Monat wurde online mit gemischten Kritiken aufgenommen. Stimmlich klingt Neil so, wie er das ganze Jahr über geklungen hat, obwohl er dafür gelobt werden sollte, dass er so bald wieder auftritt, nachdem er sich gebrochene Rippen zugezogen hat, die ungefähr sechs Wochen brauchen, um zu heilen.



Der Sänger unterhielt die Menge mit einigen Scherzen während „Girls, Girls, Girls“ und sagte: „Weißt du, was ich meine? Nimm die Hände hoch. Du weisst, was das bedeutet? Es bedeutet, dass ich Muschis mag, das ist alles.“

Live 4HD Vince Neil Konzert Fremont Street Las Vegas Nov. 2021

Vince Neil – Thanksgiving in Vegas (24.11.2021) – „Shout at the Devil“ + „Looks That Kill“

Vince Neil hat seine Solo-Dates für 2021 abgeschlossen. Er wird im Januar wieder für Gigs in Ohio und Indiana auf der Bühne stehen.

aciddad.com