Van Halen Collect Early David Lee Roth-Ära Alben für Sechs-Disc-Box-Set

 Van Halen Collect Early David Lee Roth-Ära Alben für Sechs-Disc-Box-Set
Warner Bros./Nashorn

Während Van Halen haben mit „A Different Kind of Truth“, ihrem ersten eigenen Album seit der Wiedervereinigung mit dem ursprünglichen Frontmann, recht gut abgeschnitten David Lee Roth , gibt es immer noch viel Liebe für das, was die Band zu Beginn ihrer Karriere getan hat. Und diejenigen, die diese Zeit feiern möchten, können dies mit einer beeindruckenden Box-Set-Kollektion tun, die nächsten Monat in die Läden kommt.

„Van Halen: The Studio Albums 1978-1984“ ist eine Sammlung mit sechs CDs, die am 26. März als limitiertes Set veröffentlicht wird. Es deckt die frühe Geschichte der Band ab, von ihrem selbstbetitelten Debüt 1978 bis zu „1984“, ihrem letzten Album, bevor Roth die Band verließ, um eine Solokarriere zu verfolgen. Anschließend nahmen sie weitere Alben mit Sammy Hagar und Gary Cherone als Sänger auf, bevor DLR für „A Different Kind of Truth“ wieder zur Band stieß.

Die im Set enthaltenen Alben sind 'Van Halen' (1978), 'Van Halen II' (1979), 'Women and Children First' (1980), 'Fair Warning' (1981), 'Diver Down' (1982) und '1984' (1984).



Das No-Frills-Paket enthält remasterte Versionen der Originalalben, die alle so verpackt sind, dass sie in eine Clamshell-Box passen. Sie können derzeit das Boxset „Van Halen: The Studio Albums 1978-1984“ in limitierter Auflage über die bestellen Van Halen-Shop oder über Amazonas .

aciddad.com