Toni Cornell, Tochter von Chris Cornell, covert Pearl Jam für Lollapalooza Livestream

 Toni Cornell, Tochter von Chris Cornell, covert Pearl Jam für Lollapalooza Livestream
Toni Cornel

Toni Cornel , die Tochter von Chris Cornell Sie zeigt weiterhin ihr musikalisches Talent, indem sie an diesem Wochenende beim 'Lolla2020'-Livestream singt Perlenmarmelade ist „Schwarz“.

Da Lollapalooza diesen Sommer aufgrund der globalen Pandemie nicht stattfinden kann, haben sich die Feierlichkeiten ins Internet verlagert, wobei eine Vielzahl von Bands entweder mit archivierten Auftritten oder neu aufgenommenen und gespielten Stücken für das Livestream-Publikum auftraten. Für ihren Auftritt wählte Cornell einen Favoriten aus einem der frühen Favoriten von Lollapalooza, Pearl Jam. 'Black' war auf dem Breakout-Album von Pearl Jam enthalten, Zehn .

Bei der sozial distanzierten Darbietung spielt Cornell mit zurückgenommener Instrumentalunterstützung und lässt den Gesang bei dieser akustischen Wiedergabe den Ton angeben.



Weitere Höhepunkte der Feierlichkeiten am Donnerstag waren ein Hinterhof-Porno für die Wiedervereinigung von Pyros und Auftritte von Paul McCartney, Metallica, Jane's Addiction, Josh Homme, Tom Morello und mehr.

Zu den Auftritten am Freitag (31. Juli) gehören unter anderem Tenacious D, Perry Farrells Kind Heaven Orchestra, Lars Ulrich und Metallica. Bleiben Sie das ganze Wochenende über über alle Livestream-Auftritte von „Lolla2020“ auf dem Laufenden und sehen Sie sich den bevorstehenden Zeitplan an hier .

Der Erlös des virtuellen Festivals kommt dem Arts for Illinois Relief Fund, der Equal Justice Initiative und When We All Vote zugute. Erfahren Sie mehr und spenden Sie hier .

Toni Cornell singt „Black“ von Pearl Jam

Die 90 besten Hard Rock + Metal-Alben der 90er

aciddad.com