Tobias Forge von Ghost schreibt neues Album

 Ghost’s Tobias Forge schreibt neues Album
Rae Lemeshow-Barooshian

Geist haben das Beste aus ihren gemacht Vorquelle Album, sondern Mastermind hinter den Kulissen Tobias Schmiede hat bereits damit begonnen, sich auf die Folgemaßnahmen zu freuen. In einem neuen Interview mit Werbetafel , sagte der Sänger, dass er am nächsten Album „seit Monaten arbeite“ und bereits einen Zeitplan dafür habe, wie sich die Dinge entwickeln würden.

„Diesmal bin ich mir sehr sicher, was ich tun möchte. Ich habe tonnenweise Bits und Stücke und Sachen geschrieben, und ich weiß, dass es eine Platte geben wird, die sich sehr inspiriert anfühlt, wenn ich wirklich mit der Arbeit beginne. Die Dramaturgie Die Natur der Platten und die Geschichten werden heutzutage immer mehr miteinander verflochten, was mir gefällt', sagt Forge.

Er fügt hinzu: „Es ist fast so, als würde man mit einer Serie arbeiten, denke ich; man hat seine Charaktere und man kann immer noch mit ihnen herumspielen und neue Dinge hinzufügen und Dinge wegnehmen. Man kann machen, was man will, was immer verlockend ist ein kreativer Standpunkt.“



Der Sänger plant, Anfang 2020 im Studio zu sein, in der Hoffnung, dass sein nächstes Werk später in diesem Jahr erscheint.

Forge ist derzeit mit Ghost unterwegs und nimmt die meiste Zeit des Monats die „A Pale Horse Named Death“-Tour durch Europa. Von dort aus wird Ghost nach Australien reisen und dann einen Großteil des Frühlings und Sommers wieder in Europa auf Tour verbringen. Derzeit ist ihr einziger US-Termin der 18. Mai beim Chicago Open Air. Sehen Sie sich alle geplanten Haltestellen an hier .

Die 50 besten Metal- und Hardrock-Livebands aller Zeiten

aciddad.com