Sublime Weed Bust Polizeibericht Details angebliche Beschwerde von Linkin Park

 Sublime Weed Bust Polizeibericht Details angebliche Beschwerde von Linkin Park
Ethan Miller/Victor Chavez, Getty Images

Linkin Park und Erhaben mit Rom gestoßene Köpfe vor kurzem nach einer Unkrautbüste in Tuscon, Arizona, links Sublimieren ohne ihr süßes Blatt. Obwohl Linkin Parks Mike Shinoda Sublime-Sänger Rome Ramirez bestritt die Beteiligung der Band an der Festnahme, teilte mit, dass der offizielle Polizeibericht auf Linkin Park hinwies. Jetzt wurde der Polizeibericht vollständig veröffentlicht.

Der Sänger, der die Situation von Rome urkomisch als „Linkin Nark“ bezeichnete, twitterte, dass Linkin Park rief die Polizei wegen Allergien gegen Marihuana-Rauch. Es ist möglich, dass jemand im Namen von Linkin Park die Polizei gerufen hatte, was Shinoda als „out of line“ bezeichnete, falls dies tatsächlich geschah. Wie auch immer, der neu veröffentlichte Polizeibericht bestätigt, was Rom von Anfang an behauptet hat.

Das Bericht (erhalten von Phoenix New Times) heißt es: „Ich wurde von der Sicherheit der Band, Lincoln Park [sic], angesprochen. Wir wurden von einem der Sicherheitsbeamten darauf hingewiesen, dass sich eines der Bandmitglieder über eine andere Band beschwert, die als Sublime bekannt ist , nebenan Marihuana rauchend. Der Rauch irritierte eines der Bandmitglieder und er ist tatsächlich allergisch gegen den Marihuana-Rauch. Sie forderten uns auf, mit der Band zu sprechen, um ihnen zu sagen, dass sie aufhören sollten, das Marihuana im Inneren zu rauchen.'



Weiter heißt es: „Wir konnten einen überwältigenden Geruch von verbranntem Marihuana im Flur riechen und uns der Tür nähern. Die Tür war unverschlossen, und als wir hineingingen, stellten wir fest, dass sich niemand im Raum selbst befand, aber deutlich sichtbar waren mehrere Tüten mit Marihuana.'

Die Sheriff-Abteilung des Pima County beschlagnahmte das Gras, eine Glaspfeife, Zigzags und mehrere Kakerlaken.

Während der Polizeibericht darauf hindeutet, dass jemand aus dem Lager von Linkin Park tatsächlich Sublime With Rome verraten hat, hat kein Geringerer als Mike Shinoda von Linkin Park einen lustigen Tweet verschickt, in dem er sich über den Vorfall mit „Linkin Nark“ und die Boyband lustig macht Eine Richtung ist neu Unkrautskandal :

Bleiben Sie auf dem Laufenden für weitere Updates, wenn es Neuigkeiten gibt, und wenn Sie lachen möchten, geben Sie #LinkinNark in Twitter ein.

Siehe Jahrbuchfotos von Mike Shinoda und Chester Bennington:

aciddad.com