Stryper + Chris Jericho covern „Breaking the Law“ von Judas Priest auf Rock Cruise

 Stryper + Chris Jericho covern „Breaking the Law“ von Judas Priest auf Rock Cruise
YouTube: Dylan Galland

Drosseln zusammengeschlossen mit Chris Jericho als die christliche Metalband die einlud Fuzzy Frontmann und AEW Wrestler auf der Bühne während eines Auftritts im Jericho-helmed im letzten Monat Rock 'N' Wrestling Rager at Sea Triple Whammy Musik Kreuzfahrt.

Zusammen die Gelber und schwarzer Angriff Rocker unter der Leitung von Sänger und Gitarrist Michael Süß , und das Aushängeschild der Kreuzfahrt, die Eröffnungsfeier AEW-Weltmeister , spielte ein lebhaftes Cover von Judas Priester 's 1980er Heavy-Metal-Klassiker 'Breaking the Law'.

Sehen Sie sich das Video unten in diesem Beitrag an.



Jericho nahm das Mikrofon von Sweet und sagte: „Dies ist das zweite Mal, dass ich mit Stryper gesungen habe Skorpione Lied; das ist ein weiterer Coversong. Weil ich nicht wie Michael Sweet singen kann, werde ich es nicht einmal mit einem Stryper-Song versuchen.'

Der Fozzy-Sänger fuhr fort: „Dies ist ein Lied, das Stryper auf ihrem Cover-Cover-Album aufgenommen hat. Es ist von einer Band namens Judas Priest. Sie kennen Judas Priest? Jeder kennt dieses nächste Lied, also möchten wir, dass Sie mitsingen mit dem Refrain – es ist ganz einfach, es sind drei Wörter. Es heißt ‚Breaking the Law‘.“

Tatsächlich erscheint Strypers Studioaufnahme ihrer „Breaking the Law“-Version auf dem Coverset von 2011 Die Bedeckung . Das Album enthält auch Stryper-Interpretationen von Songs, die ursprünglich von Black Sabbath, Deep Purple, Iron Maiden, KISS und Van Halen aufgeführt wurden.

Jerichos Rock 'N' Wrestling Rager at Sea Triple Whammy stach vom 21. bis 25. Oktober in See, nachdem es aufgrund der Pandemie von früher im Jahr verschoben worden war. Er hat frühere Ausgaben der Kreuzfahrt in den Jahren 2020 und 2018 organisiert. Weitere Informationen finden Sie unter chrisjerichocruise.com .

Stryper feat. Chris Jericho, „Breaking the Law“ (Live-Judas-Priest-Cover)

aciddad.com