Soundgarden veröffentlichen neuen Track „Storm“

Klanggarten Die Fans wurden heute mit der Veröffentlichung des brandneuen Songs „Storm“ überrascht, den Sie sich oben im Player anhören können. Der abgefahrene Track wurde im Mai mit Produzent Jack Endino aufgenommen.

Endino hat eine lange Geschichte mit Soundgarden, nachdem er 1987 ihre Debüt-EP „Screaming Life“ produziert hatte. Er hat im Laufe der Jahre auch mit zahlreichen anderen Bands aus Seattle zusammengearbeitet, darunter Nirwana und Mudhoney.

Am Wochenende trat Soundgarden zum ersten Mal beim jährlichen auf Brückenschulgeld in Mountain View, Kalifornien, das Geld für sammelt Brückenschule , die sich auf die Bildung von Kindern mit schweren Sprach- und Körperbehinderungen konzentriert.



Perlenmarmelade waren ebenfalls auf der Rechnung, was es für den Soundgarden-Sänger Chris Cornell zur perfekten Gelegenheit machte, sich ihnen für den Temple of the Dog-Song anzuschließen. Hungerstreik .' Die Besetzung von Temple of the Dog, die 1991 ihr selbstbetiteltes Album veröffentlichten, umfasste Cornell, Eddie Vedder, Jeff Ament, Mike McCready und Schlagzeuger Matt Cameron.

Die Wochenendshow war Soundgardens letzter geplanter Auftritt im Jahr 2015. Sie werden für einige Shows im Februar und März nächsten Jahres nach Australien und Neuseeland reisen.

aciddad.com