Soundgarden Play Surprise Set beim jährlichen Weenie Roast

 Soundgarden Play Surprise Set beim jährlichen Weenie Roast

Das weiß mittlerweile jeder Musikfan unter der „Schwarzen-Loch-Sonne“. Klanggarten hat sich wiedervereint, wobei die legendäre Band kürzlich einen brandneuen Beitrag beigesteuert hat Spur namens „Live to Rise“ zum „The Avengers“-Soundtrack. Noch wichtiger ist, dass die Band an einer CD voller neuer Songs gearbeitet hat, die diesen Herbst erscheinen soll.

Hart an der Arbeit am neuen Album, ist der letzte Ort, an dem man die Band erwarten würde, auf der Bühne als besonderer Gast beim 20. jährlichen KROQ Weenie Roast Y Fiesta am Wochenende in Irvine, Kalifornien, aber genau dort sind sie aufgetaucht, einen außerplanmäßigen Auftritt.

Im Vorfeld nur als „eine Original-Seattle-Grunge-Band“ beschrieben, betrat Soundgarden am 5. Mai um 20:30 Uhr PT die Bühne. und beendeten das Set mit „Slaves and Bulldozers.“ Sie spielten auch den neuen Track „Live to Rise“.



Soundgarden-Setliste:

Löffelmann
rostiger Käfig
Überstrahlt
Jesus Christus-Pose
Fiel an schwarzen Tagen
Lebe um aufzusteigen
Sklaven und Bulldozer

aciddad.com