Slipknot veröffentlichen neuen Song „Sarcastrophe“

 Slipknot entfesseln den neuen Track „Sarcastrophe“
Straßenläufer

Das Sperrfeuer des Neuen Slipknot Musik kommt einfach weiter, und dafür sagen wir Danke. Slipknots Maden sind immer hungrig nach mehr von den Neun, also schlemmen Sie Ihre Ohren mit dem brandneuen Track „Sarcastrophe“.

'.5: The Grey Chapter' beginnt sich Stück für Stück zusammenzufügen. Zuerst bekamen wir das Pummeling ' Der Negative ,' gefolgt von einem Horror-Musikvideo für ' Der Teufel in I .' Seitdem haben Slipknot Fans ausgesetzt ' Kunde ' und ' 19. .' Slipknot-Anhänger sind immer bereit, mit etwas Schwerem von den Maskierten getroffen zu werden, aber „Sarcastrophe“ ist einer der härtesten Songs aller Zeiten von Slipknot.

„Sarcastrophe“ demonstriert auch die Songwriting-Fähigkeiten, die Slipknot in ihre Aufnahmen einbringen. Nach zwei Jahrzehnten des Shreddens durch die Metal-Welt versteht die Band die Kunst, sowohl Songs als auch Alben zu erschaffen. „Sarcastrophe“ könnte als Beweisstück A präsentiert werden, um diese Behauptung zu untermauern, da der neue Schnitt während seiner gesamten Laufzeit absolut keine Risse aufweist.



Sänger Corey Taylor klingt so mörderisch wie immer, Gitarristen Jim Wurzel und Mich Thomson Stapeln Sie Schichten von Gitarrenparts voller Persönlichkeit, DJ Sid Wilson Scratches als genau die richtigen Momente und der neue Drummer des Acts zeigt seine Death-Metal-Fähigkeiten noch einmal mit furiosem Blasting.

Wenn Sie auch nur ein bisschen neugierig sind, was Slipknot zu bieten hat, tun Sie sich selbst einen Gefallen und sehen Sie sich „Sarcastrophe“ an, indem Sie auf den roten Knopf unten klicken.

Was Slipknots '.5: The Grey Chapter' betrifft, können Sie das Album abholen, das am 21. Oktober fällig ist, via Amazonas oder Itunes .

Sieh dir 20 epische Slipknot Sid Wilson Stage Dives an

aciddad.com