Septicflesh enthüllen brillanten Symphonic Death Metal mit neuem Track „Order of Dracul“

Hörner auf! Griechische Symphonic-Death-Metal-Veteranen Entzündetes Gewebe haben gerade den ersten Song ihres neunten Studioalbums „Titan“ enthüllt. Der neue Track „Order of Dracul“ ist wahnsinnig großartig und macht wunderbar dort weiter, wo Septicflesh mit ihrem 2011er Album „The Great Mass“ aufgehört haben.

Septicflesh sind nicht nur eine Metal-Band. Mit schwerer und meisterhafter Orchestrierung sind Septicflesh die Antwort des Death Metal auf den klassischen Komponisten Richard Wagner, indem sie wunderschön konstruierte symphonische Arrangements schaffen und gleichzeitig eine Basis für brutalen Death Metal bieten. Obwohl Septicflesh-Gitarrist / Clean-Sänger Sotiris V. die textlichen Aufgaben übernimmt, hilft die gesamte Band beim Komponieren epischer Arrangements wie „Order of Dracul“.

„Order of Dracul“ nutzt das brillante Prager Philharmonische Orchester zusammen mit mehreren Sammlungen von Chören (sogar Kinderchören) und ist trotz der überwältigenden Klangmasse, die auf den Zuhörer abzielt, meisterhaft ausbalanciert. ''Order of Dracul' ist der erste Vorgeschmack auf das neue Album', schreiben Septicflesh in einem neuen Statement. 'Es ist ein bombastisches Lied mit farbenfroher klassischer Orchestrierung. Der Titel bezieht sich auf Vlad Tepes, den berüchtigten Prinzen der Walachei.'



Nachdem wir uns bereits besessen eine Vorabversion von Septicfleshs gesamtem „Titan“-Album nicht weniger als ein Dutzend Mal angehört haben, können wir euch sagen, dass „Order of Dracul“ eine großartige Darstellung dessen ist, was Septicflesh auf Lager hat. Das Album wagt sich in viele Richtungen, aber die Balance bleibt solide, ohne jemals anstößig oder eigennützig zu werden.

Hören Sie sich „Order of Dracul“ oben an! Sie werden es nicht bereuen. Septicfleshs kommendes Album „Titan“ wird am 24. Juni veröffentlicht. Um das Album vorzubestellen, Klick hier .

aciddad.com