Sandmans Rampenlicht: Karnivool

 Sandman’s Spotlight: Karnivool
Facebook

Mike 'Sandman' Sanders ist der Moderator der Wochenend-Radiosendung Loudwire Reloaded, die auf zu hören ist verschiedene Rockstationen im ganzen Land. Jedes Wochenende zählt er die besten Hardrock-Songs der Nation herunter und arbeitet an einigen Melodien, die in direktem Zusammenhang mit den Schlagzeilen stehen, die Sie hier auf Loudwire.com sehen. Hier stellt Sandman eine Band vor, von der er glaubt, dass Rockfans sie sich ansehen sollten.

Kürzlich hing ich in einem örtlichen Musikgeschäft herum, das langjährigen Musikern gehört und von ihnen betrieben wird. Rock Jungs, weißt du. Also fragte ich sie: 'Was gibt es Neues, das Sie in letzter Zeit gehört haben?' Fast gleichzeitig sagten sie: „Karnivool“, worauf ich mit nichts weniger als einem großen dümmlichen Gesichtsausdruck antwortete. Einer der Jungs sagte: „Schau sie dir auf YouTube an. Sie klingen ein bisschen wie Tool, aber der Sänger ist melodischer als Maynard, und während Tool sehr stark von Bass und Schlagzeug angetrieben wird, ist Karnivool das nicht.“

Ok, als ich nach Hause kam, suchte ich auf YouTube nach Karnivool und fand eine Menge live und im Studio aufgenommener Videos der Band.



Sie sind ein australischer Hardrock-Act, der 2005 sein gefeiertes Debütalbum „Themata“ veröffentlichte und 2009 mit dem beeindruckenden Nachfolger „Sound Awake“ Fortschritte machte. Karnivool haben kürzlich im Juli 2013 ihr drittes Album „Asymmetry“ veröffentlicht und sie etablieren sich als starke Kraft in der progressiven modernen Musik.

Mit Auftritten auf Festivals wie Big Day Out, Sonisphere (Frankreich), Download (Großbritannien), SXSW (USA) und Hurricane (Deutschland) ist die Band jetzt ein großes internationales Publikum und bekommt endlich die Anerkennung, die sie verdient.

Hier sind also ein paar Videos der Band, außerdem könnt ihr euch ihre Website ansehen hier und Facebook hier . Haben sie das Zeug zum US-Publikum? Nur die Zeit kann es verraten.

Karnivools Video zu „We Are“ ansehen

Sehen Sie sich Karnivool bei der Aufführung von „Deadman“ an

Sehen Sie sich eine Liste der Sender an, die Air Loudwire neu geladen hat

aciddad.com