Prog Supergroup Transatlantic (Mike Portnoy, Neal Morse + More) debütieren „The World We Used to Know“ vom fünften Album

  Prog-Supergroup Transatlantic (Mike Portnoy, Neal Morse + More) debütieren mit „The World We Used to Know“; Aus dem fünften Album
Tobias Andersson

Transatlantic, die Prog-Supergroup mit den Hauptrollen Mike Portnoy (Schlagzeug), Neal Morse (Keyboards), Roine Stolt (Gitarre) und Pete Trewavas (Bass), werden ihr konzeptionelles fünftes Album veröffentlichen. Das absolute Universum , am 5. Februar. Es ist ein Filmangebot und der neue Song „The World We Used to Know“ trägt dazu bei, ein breiteres Bild dessen zu zeichnen, was Fans erwarten können.

Das Album wird in zwei unabhängige Veröffentlichungen gepackt – eine gekürzte Version und ein längeres Doppelalbum, synchronisiert Das absolute Universum: Der Atem des Lebens und Das absolute Universum , beziehungsweise.

„Die zweite Veröffentlichung des kommenden Transatlantic-Albums, Das absolute Universum , enthält unseren schwedischen Flaschengeist Mr. Roine Stolt als Lead-Vocals (im Gegensatz zur ersten Veröffentlichung, bei der sich Neal, Pete und ich die Lead-Vocals teilten)“, begann Portnoy.



„Dieses Stück beginnt auch mit einem weiteren erweiterten Instrumental-Intro, in dem ich meine beste Keith-Moon-Akrobatik einsetzen kann, und führt zu Roines wunderschönem, melodischem Gesang in den Strophen und Refrains im Hauptteil des Songs und gipfelt in einem majestätischen Abschnitt mit Neal Morse Lead-Vocals und eines der wichtigsten musikalischen wiederkehrenden Themen des Albums.' er machte weiter.

„The World We Used to Know“ klingt wie ein entmutigender Titel inmitten eines turbulenten Jahres 2020, aber die Musik ist absolut erhebend und filmreif – etwas, auf dem man auf Play drückt, die Hände hinter dem Kopf faltet und sich mit geschlossenen Augen hinlegt, um seine Pracht voll und ganz zu genießen .

Sehen Sie sich das Musikvideo unten auf der Seite an und sehen Sie sich auch die Albumdetails weiter unten an.

Bezüglich der Idee, zwei Varianten anzubieten Das absolute Universum , erklärte Portnoy: „Wir haben zwei Versionen dieses Albums. Es gibt eine Zwei-CD-Präsentation, die 90 Minuten lang ist, und eine Single, die 60 Minuten dauert. Die Single-CD ist jedoch NICHT nur eine bearbeitete Version der Doppel CD. Sie enthalten jeweils alternative Versionen und in einigen Fällen sogar neue Aufnahmen.“

„Wir haben frische Texte geschrieben und auf den Tracks der Single-CD-Version singen andere Leute als auf der Doppel-CD“, erläuterte der Schlagzeuger. „Einige der Songtitel wurden ebenfalls geändert, während andere vielleicht gleich bleiben, aber was Sie hören werden, wurde kompositorisch geändert. Sie müssen verstehen, dass das, was wir getan haben, einzigartig ist. Wir haben die Songs überarbeitet, um die beiden Versionen unterschiedlich zu machen .'

Trewavas fügte hinzu: 'Wir haben einige neue Musik für die Single-CD geschrieben, außerdem gibt es auch Unterschiede in den Instrumenten, die auf einigen der Tracks auf den beiden Alben verwendet werden.'

Das absolute Universum erscheint am 5. Februar auf InsideOut Music und kann vorbestellt werden hier .

Transatlantisches Musikvideo „The World We Used to Know“.

Transatlantik, Das absolute Universum Albumcover-Varianten

InsideOut-Musik
InsideOut-Musik

Transatlantic, The Absolute Universe: The Breath Of Life (gekürzte Version) – Titelliste
Einzel-CD-Edition, Gatefold 2LP+CD oder digitales Album

1. 'Ouvertüre'
2. „Nach dem Himmel greifen“
3. „Höher als der Morgen“
4. 'Die Dunkelheit im Licht'
5. 'Nimm jetzt meine Seele'
6. 'Auf der Suche nach dem Licht'
7. 'Liebe machte einen Weg (Vorspiel)'
8. 'Eulengeheul'
9. 'Einsamkeit'
10. 'gehören'
11. 'Kannst du es fühlen'
12. 'Auf der Suche nach dem Licht (Reprise)'
13. „Die größte Geschichte endet nie“
14. 'Liebe machte einen Weg'

Transatlantic ‘The Absolute Universe: Forevermore (Extended Version)
2CD-Edition, 3LP+2CD-Boxset oder digitales Album

Scheibe 1:
1. 'Ouvertüre'
2. „Herz wie ein Wirbelwind“
3. „Höher als der Morgen“
4. 'Die Dunkelheit im Licht'
5. „Hoch schwingen, tief schwingen“
6. 'Tyrann'
7. 'Regenbogenhimmel'
8. 'Auf der Suche nach dem Licht'
9. „Die Welt, die wir früher kannten“

Scheibe 2:
1. „Heute geht die Sonne auf“
2. 'Liebe machte einen Weg (Vorspiel)'
3. 'Eulengeheul'
4. 'Einsamkeit'
5. 'gehören'
6. 'Einsamer Rebell'
7. 'Auf der Suche nach dem Licht (Reprise)'
8. „Die größte Geschichte endet nie“
9. 'Liebe machte einen Weg'

aciddad.com