Napalm Death, „Utilitarian“ – Top-Metal-Alben 2012

 Napalm Death, ‘Utilitaristisch’ – Die besten Metal-Alben 2012

Napalm Tod Die Fans erwarteten mit „Utilitarian“ ein großartiges Album, aber die Qualität der Platte definiert völlig neu, wozu die Band konzeptionell in der Lage ist. Anstatt einfach die unerbittliche Grindcore-Bestrafung anzubieten, die Napalm entwickelt hat, bietet „Utilitarian“ auch brillante Experimente. Vom chaotischen Quietschen eines Saxophons auf „Everyday Pox“ bis hin zu Gitarrist Mitch Harris, der in „The Wolf I Feed“ und verschiedenen anderen Tracks sauberen Gesang, ja, sauberen Gesang beisteuert, ist die Handwerkskunst von „Utilitarian“ die eines Meisterwerks.

aciddad.com