Metallica Cover Beatles, Deep Purple + More bei MusiCares Tribute To Ozzy Osbourne

Gestern Abend (12. Mai) fand das 10. jährliche Benefizkonzert des MusiCares MAP Fund im Club Nokia in Los Angeles statt. Black Sabbath Legende Ozzy Osbourne und Village Studios Besitzer/CEO Jeff Greenberg waren die Preisträger des Abends, aber Metallica waren auch ein wichtiger Teil der Show und spielten ein Set mit vier Songs klassischer Coverversionen.

Während der MusiCares-Veranstaltung erhielt Ozzy den Stevie Ray Vaughn Award für das Engagement des Sabbath-Sängers, Menschen zu helfen, die mit Sucht zu kämpfen haben. „Ich kenne die Verwüstungen der Sucht aus erster Hand und ich weiß auch, dass der MusiCares MAP Fund ein lebenswichtiges Sicherheitsnetz für Menschen in der Musikindustrie ist, die Hilfe bei Drogenmissbrauch benötigen“, sagt Osbourne. „Diese Organisation rettet buchstäblich Leben.“

Metallica wurden später zur Rechnung der Veranstaltung hinzugefügt, die bereits Ozzys Soloband enthielt Schrägstrich als Gastgitarrist. „Es ist kein Geheimnis, dass Ozzy unser ganzes Leben lang eine große Präsenz war“, sagte Metallica, „und wir sind so demütig und geehrt, an diesem besonderen Abend bei Ozzy zu sein.“



Metallicas Vier-Song-Acoustic-Set begann mit Rare Earths „I Just Want to Celebrate“, bevor die Thrash-Legenden in „When a Blind Man Cries“ eintauchten Dunkellila . Metallica rundete die Aufführung ab, indem sie das Cover abdeckten Beatles “, „In My Life“ und Ozzy Osbournes „Diary of a Madman“.

Schauen Sie sich oben und unten Aufnahmen von Metallicas Akustik-Set aus dem 10. jährlichen MusiCares MAP Fund-Vorteil an. Um mehr über MusiCares zu erfahren, klicken Sie hier.

Metallica performen „I Just Want to Celebrate“ von Rare Earth

Metallica spielen „When a Blind Man Cries“ von Deep Purple

Metallica spielen „In My Life“ von den Beatles

aciddad.com