Meshuggah vs. All Shall Perish – Todeskampf

 Meshuggah vs. All Shall Perish – Todeskampf

Nukleare Explosion

Nach einem hart umkämpften Kampf und einem massiven Sieg kamen die schwedischen Extreme-Metal-Legenden Mesuggah herausprügeln Napalm Tod im Deathmatch der letzten Woche. Die Band ist nur drei Siege davon entfernt, in die aufgenommen zu werden Deathmatch Hall of Fame , aber diese Woche Meshuggahs Labelkollegen von Nuclear Blast Alles soll vergehen könnten diejenigen sein, die ihnen in den Weg treten.

Die kalifornische Deathcore-Band All Shall Perish hat kürzlich ein Video zu „Royalty Into Exile“ von ihrem neuesten Album „This Is Where It Ends“ veröffentlicht. Vor einigen Monaten trat die Band mit ihrem Song „There Is Nothing Left“ in einem Deathmatch gegeneinander an Lamm Gottes . Obwohl All Shall Perish dem Metal-Kraftpaket zum Opfer fielen, sind sie zurück mit einem neuen Song und der Chance, sich zu rehabilitieren.

Kann Meshuggah ihren zweiten Sieg auf dem Weg in die Hall of Fame erringen, oder können All Shall Perish ihre schwedischen Feinde besiegen und ihren ganz eigenen Weg des Sieges beginnen? Ihr Schicksal bleibt in Ihren Händen. Stimmen Sie für Ihren Lieblingstrack in der Umfrage unten ab! (Dieses Deathmatch läuft bis Montag, den 19. März um 10:00 Uhr ET.)

Nächstes Deathmatch: Meshuggah vs. Deicide

Meshuggah, „Brich die Knochen, deren Sehnen ihm Bewegung gaben“
All Shall Perish, 'Royalty Into Exile'

Regeln des Deathmatches

Zwei Bands kämpfen jede Woche bis zum Tod. Die triumphierende Band nimmt am nächsten Death Match teil. Wenn eine Band vier Death Matches in Folge gewinnt, wird ihr Song in der Loudwire Death Match Hall of Fame als unsterblich geehrt.

aciddad.com