Maynard James Keenan von Tool: „Es sind die Fanatiker, die unerträglich sind“

 Maynard James Keenan von Tool: „Es sind die Fanatiker, die unerträglich sind“
Charlie Gallay, Getty Images

Werkzeug Sänger Maynard James Keenan gab kürzlich ein Interview mit der Phönix Neue Zeiten in dem er nach der Wahrnehmung seiner Band und der befragt wurde ernster Ton Die Leute nehmen Tool oft in Betracht, während seine anderen Projekte nicht dieser Art von Prüfung unterzogen werden. In seinen Kommentaren wies er auf die Absurdität hin, dass Leute Tool ernst nehmen, wenn der Bandname eine Anspielung auf einen „Schwanz“ sei Puscifer bezieht sich auf eine 'Vagina', aber die eine wird ernster genommen als die andere. Aber es ist ein weiteres Zitat, das für Schlagzeilen sorgte.

Als er weiter über die Leute sprach, die den Humor in Tool vermissen, fügte er hinzu: „Er ist da, aber die Leute vermissen ihn, weil sie sich so auf die anderen Bullen konzentrieren – t. Er ist verloren. Unerträgliche Leute … es ist einfach lächerlich, Schwachköpfe. Tut mir leid, ich kann ihnen nicht helfen. Viel zu ernst. Zu viel.

Wie erwartet wurde dieser Kommentar in einigen Berichten über die Geschichte aus dem Zusammenhang gerissen und von einigen Lesern missverstanden, und Keenan befand sich in der Defensive. Aber er nahm es über seinen Twitter-Account in Kauf, beantwortete einige Kommentare und retweetete andere.



Als eine Person schrieb: „Urkomisch, dass Sie Ihre Kernfangemeinde mit aller Kraft beleidigen können, dann in ein Ziplock stecken und sie würden es immer noch kaufen. Nun, DAS ist Talent“, stellte Keenan klar, „Unsere Kernfangemeinde sind keine Fanatiker. Sie sind Musikliebhaber und Künstler und gute Menschen. Es sind die Fanatiker, die unerträglich sind.“ Der Sänger sagte einem Fan auch, dass es nicht wahr sei, dass er nichts mit Tool oder ihren Fans zu tun haben wolle, und sagte einfach „Context“, als eine andere Person fragte, ob er sich an die Schlagzeilen halten und behaupten würde, er habe Tool-Fans als „zurückgeblieben“ bezeichnet wollte nichts damit zu tun haben.

Es gab auch ein paar Kommentare, die entweder den Rocker verteidigten oder den Humor in der Antwort auf seine Interviewzitate fanden, die Keenan retweetete. Sehen Sie sich einige der folgenden Twitter-Kommentare an:

Da haben Sie es also, Tool-Fans. Es sind die Leute, die Tool viel zu ernst nehmen, die „unerträglichen“ sind, auf die sich Keenan bezog. Sie können Keenan auf Tour mit Puscifer in diesem Herbst finden, der das neue der Band unterstützt Geld erschossen Album. Was Tool betrifft, befindet sich die Band immer noch in einer Warteschleife bezüglich eines neuen Albums.

Sehen Sie, wo Maynard James Keenan zu unseren Top 50 Hard Rock + Metal-Frontmännern gehört

12 unvergessliche Maynard James Keenan Momente

aciddad.com