Mark Tremonti teilt sein Bedauern über die Trennung von seiner geliebten Gitarre aufgrund eines Rechtsstreits

 Mark Tremonti teilt sein Bedauern über die Trennung von seiner geliebten Gitarre aufgrund eines Rechtsstreits
Gina Wetzler, Getty Images

Wir alle haben an dem einen oder anderen Punkt in unserem Leben Entscheidungen getroffen, die auf einem Impuls basieren, aber Markus Tremonti enthüllt, dass eine solche Entscheidung dazu führte, dass er sich von einer wertvollen Gitarre trennte, die er jetzt bereut.

Im Gespräch mit dem Guitarist-Magazin (wie transkribiert von Gitarrenwelt ) erinnert sich Tremonti an den Besitz einer Neuauflage einer Gibson Les Paul Goldtop, die zu einer Sicherheitentransaktion wurde, nachdem er sich über einen Rechtsstreit zwischen Gibson und PRS über seine PRS-Signature-Gitarre aufgeregt hatte.

Das Alte Brücke Gitarrist erklärt: „Es gab eine Neuauflage der Goldtop Les Paul, die ich während der ganzen Zeit verwendet habe Glaube Tagen und ich habe es verkauft, weil es einen Rechtsstreit zwischen Gibson und PRS gab. Ich war nur wütend, dass meine [PRS-Signatur]-Gitarre all die Jahre aus den Regalen genommen wurde, und so habe ich diese Les Paul nur aus Wut losgeworden.“



Die Klage fand 2001 statt, als Gibson Klage gegen PRS wegen ihrer Singlecut-Modelle einreichte, und führte zunächst zu einem Gerichtsurteil zugunsten von Gibson, was dazu führte, dass Tremontis PRS Singlecut-Signaturgitarre mit sechs Saiten, die in diesem Jahr veröffentlicht worden war, von der Produktion ausgeschlossen wurde. Aber ein paar Jahre später, im Jahr 2005, wurde die Entscheidung rückgängig gemacht, als PRS die Produktion wieder aufnehmen durfte und Tremontis Gitarre erneut zur Verfügung gestellt wurde.

Tremonti überlegt: „Ich hätte es behalten sollen, weil die Leute, die diese Les Paul gemacht hatten, nichts mit den Leuten zu tun hatten, die den Rechtsstreit verursacht hatten. Und das Geschäft hat den Besitzer gewechselt: Es gibt neue Verantwortliche, die Großartiges leisten. Aber das ist es, was ich mir wünschte, ich hätte es immer noch.“

Auch wenn Tremonti diese Gibson Les Paul Goldtop nicht mehr besitzt, hat er es im Laufe der Jahre geschafft, mit anderen Gitarren in seiner Sammlung recht gut abzuschneiden, Hits von Alter Bridge zu produzieren und seine selbstbetitelte Soloband zu gründen. Tremontis neuestes Studioalbum, In der Zeit marschieren , kam erst letzte Woche an und ist verfügbar über seine Website .

aciddad.com