Godsmack, Mike Patton Machen Sie sich bereit für die NFL-Action am Wochenende

 Godsmack, Mike Patton Machen Sie sich bereit für die NFL-Action am Wochenende
Ethan Miller, Getty Images / Liz Ramanand, Loudwire

Update: Leider war Mike Patton nicht in der Lage, die Nationalhymne vor dem Rams/Cowboys-Spiel heute zu singen [1. 12]. Berichten zufolge fühlte sich der Sänger am Samstag nicht gut und verließ die Aufführung.

Bist du bereit für etwas Fußball? Die NFL-Playoffs kommen an diesem Wochenende mit vier Spielen am Samstag und Sonntag in Fahrt, und es sieht so aus, als ob ein paar Rocker im NFL-Fieber sind.

Godsmack haben die Veröffentlichung ihres „When Legends Rise“-Videos so geplant, dass es kurz vor der Wochenend-Action ankommt, und die Fans mit jeder Menge Bratrost-Größe aufgepumpt. Der Clip für den Song mischt Band-Auftrittsmaterial mit einer Mischung aus NFL-Highlights von einer Vielzahl von NFL-Teams. Da sie die Bostoner Jungs sind, die sie sind, wird der Clip mit altem Filmmaterial der Heimatstadt New England Patriots umwickelt, die die Super Bowl-Trophäe in die Höhe heben. Sehen Sie sich das Video unten an.



„When Legends Rise“ ist auf Godsmacks gleichnamigem Album enthalten, das letztes Jahr veröffentlicht wurde. Godsmack beginnen ihr Tourjahr in Großbritannien als Teil eines europäischen Swings, der Ende Februar beginnt. Sie werden im April in die Staaten zurückkehren, um mit Volbeat eine Nordamerika-Tournee zu starten. Sehen Sie alle ihre Daten hier .

Auch an der NFL-Front Mike Patton von Glaube nicht mehr Fame wurde ausgewählt, um heute (12. Januar) beim Playoff-Spiel der Los Angeles Rams gegen die Dallas Cowboys die Nationalhymne zu singen. Das Spiel, das im Los Angeles Memorial Coliseum stattfindet, wird um 20:15 Uhr ET/17:15 Uhr PT auf FOX ausgestrahlt.

Patton hat auch einen weiteren großen Auftritt in Los Angeles am Horizont, da er gerade in die Leistungsaufstellung für die aufgenommen wurde Chris Cornell Tribute-Show 'I Am the Highway'. Die Veranstaltung, die am 16. Januar im Forum in L.A. stattfindet, wird alle drei Bands von Cornell – Soundgarden, Audioslave und Temple of the Dog – zusammen mit Metallica, Foo Fighters, Ryan Adams und Patton präsentieren und ihnen eine Hommage erweisen an den verstorbenen Sänger.

Die NFL-Action beginnt heute (12. Januar) um 16:35 Uhr ET/13:35 Uhr PT auf NBC, wenn die Indianapolis Colts gegen die Kansas City Chiefs spielen. Das oben erwähnte Rams/Cowboys-Spiel folgt um 20:15 Uhr ET/17:15 Uhr PT auf FOX. Die anderen beiden Spiele finden am Sonntag (13. Januar) statt, wobei die Los Angeles Chargers um 13:05 Uhr ET/10:05 Uhr PT auf CBS gegen die New England Patriots antreten, gefolgt von den verteidigenden Super Bowl-Champions Philadelphia Eagles die New Orleans Saints auf FOX um 16:40 Uhr ET/13:40 Uhr PT.

Die 30 besten Hardrock-Alben des Jahres 2018

aciddad.com