Glenn Danzig rockt Misfits Skull Face Makeup zum ersten Mal seit 35 Jahren

 Glenn Danzig rockt Misfits Skull Face Makeup zum ersten Mal seit 35 Jahren
Frazer Harrison, Getty Images

Hardcore Außenseiter / Glen Danzig Fans werden davon einen Kick bekommen. Mehr als drei Jahrzehnte, nachdem Glenn Danzig die Misfits verlassen hat, hat der Horror-Punk-Frontmann Totenkopf-Make-up aufgesetzt.

Obwohl die Misfits immer noch mit einem einzigen Gründungsmitglied existieren Nur Jerry , Danzig ist seit 1983 nicht mehr Frontmann des Kult-Acts. Klassische Mitglieder wie Gitarrist Doyle Wolfgang von Frankenstein und Schlagzeuger Robo sind in der Vergangenheit für Reunions zurückgekehrt, aber Glenn hat nie zurückgeschaut und sich auf das Erfolgreiche konzentriert Samhain und Danziger Projekte statt.

Allerdings für Danzigs kommendes Coveralbum Skelette , das später in diesem Jahr veröffentlicht werden soll, hat Glenn seine Halloween-Seite angezapft. Glenn hat heute (28. Mai) über seine Facebook-Seite (siehe unten) ein Foto von sich mit Totenkopf-Make-up geteilt. Interessanterweise trug Danzig bei den Misfits größtenteils nie wirklich so ein Make-up, aber er sagt in dem Post, dass es das „erste Mal in Skull Face seit den Misfits '79-'80“ sei. Das Skull Face, auch bekannt als Crimson Ghost, ist seit Jahren das ikonische Logo der Band.

Danzig plant derzeit die Veröffentlichung eines neuen Albums für den Herbst 2015 zusammen mit der lang erwarteten Cover-Platte. Danzig arbeitet auch an einer EP mit Elvis-Presley-Covers.

Doyle Wolfgang Von Frankenstein spricht über eine mögliche Classic Misfits Reunion

Doyle spielt „Wikipedia: Fakt oder Fiktion?“

aciddad.com