Gerard Way von My Chemical Romance trägt bei der Stadium Show einen blutbefleckten Anzug

 Gerard Way von My Chemical Romance trägt bei der Stadium Show einen blutbefleckten Anzug
Isaac Brekken, Getty Images

Meine chemische Romanze Sänger Gerhard Weg 'trägt einen weißen Anzug, der mit Kunstblut bedeckt ist.'

So hat es ein Konzertbesucher aufgezogen Twitter in dieser Woche. Der MCR-Fan teilte ein Foto des Leadsängers und der Emo-Ikone auf der Bühne bei ihrer ersten UK-Arena-Show von My Chem Reunion-Tour 2022 im MK Stadium in Milton Keynes, England, am Donnerstag (19. Mai).

In der Tat, in einem roten Anzug, ganz zu schweigen von einer ähnlich gesättigten Gesichtsmaske, kam Way am Donnerstag auf die Bühne und – bevor die Rocker ihre neue Single spielten: „ Die Grundlagen des Verfalls “, wie auf Video festgehalten wurde – sagte zu der Menge, 'Ich fühle mich so mächtig.' NME berichtete die fesselnde Darstellung.



Ist Way Woodshedding ein neuer Charakter für eines seiner Comics ? Das ist unklar. Aber die grausame Bühnengestalt des Sängers war nichtsdestotrotz abenteuerlich.

Beim selben Gig spielten My Chemical Romance zum ersten Mal seit 2007 live 'It's Not a Fashion Statement, It's a Fucking Deathwish' ( setlist.fm ). Es gibt auch ein Fan-Video von dieser Aufführung. (Die Melodie stammt aus 2004 Ein Hoch auf die süße Rache .)

„The Foundations of Decay“, die erste neue Musik von My Chem seit acht Jahren, erschien am 12. Mai vor drei Jahren wiedervereint und spielten ihre erste Show im Dezember 2019 in Los Angeles. Die Pandemie verschob ihre Tourpläne auf dieses Jahr. Die Band wird auftreten in den USA in diesem Sommer .

Sehen Sie Ways Blutanzug in den Videos und Fotos unten.

My Chemical Romance, „The Foundations of Decay“ (Live – 19. Mai 2022)

My Chemical Romance, 'It's Not a Fashion Statement, It's a Fucking Deathwish' (Live)

Gerard Way trägt einen blutbefleckten Anzug bei der My Chemical Romance Show

aciddad.com