Gene Simmons – KISS ziehen sich aus Selbstachtung und Liebe zu ihren Fans zurück

 Gene Simmons – KISS gehen aus Selbstachtung und Liebe zu ihren Fans in den Ruhestand
Kevin Winter, Getty Images

KUSS gibt es jetzt seit fast fünf Jahrzehnten und sie befinden sich gerade mitten in ihrer letzten Tournee. Während Gene Simmons hat zugegeben, dass er während ihrer letzten Show sehr emotional sein wird, versicherte er, dass die Band sich aus Selbstachtung und Liebe zu ihren Fans zurückzieht.

„Der Grund für das Aufhören mit dem Tournee ist Stolz und Selbstachtung sowie Liebe und Bewunderung für die Fans. Das Letzte, was du sein willst, ist Weltmeister im Boxen zu sein und zu lange im Ring zu bleiben. Es ist nur eine Frage von Zeit, bis deine Beine dich nicht mehr halten können und du verlierst', erklärte Simmons Vollmetall-Jackie während einer Folge von Spule' Schleudertrauma .

„Wir haben auch Boxer gesehen, die zu lange im Ring geblieben sind, und Bands, die zu lange auf Tour sind. Und sie vergessen Texte und man kann die tiefen Falten in ihren Gesichtern sehen“, fuhr er fort. „Ich meine, es ist einfach die Natur des Lebens, wie wir es auf der Erde kennen. Also tun wir das Richtige. Wir werden aufhören, während wir an der Spitze sind, unser Bestes geben, und es wird traurig sein , aber es wird auch glücklich sein. Bei der letzten Show, die wir jemals als Tourband machen, werde ich weinen wie ein 12-jähriges Kind, dem du auf den Fuß trittst.“



Obwohl es für die Mitglieder von KISS traurig sein wird, sich von ihrem Tourleben zu verabschieden, sieht Simmons es als den Beginn eines neuen Kapitels in seinem Leben – wenn auch eines unglaublich anderen Kapitels, da er nicht länger auf der Bühne stolzieren wird Make-up und hochhackige Stiefel.

Hören Sie sich das Interview unten an.

Nach einem erfolgreichen Auftritt als Headliner am vergangenen Wochenende beim Welcome to Rockville Festival in Daytona, Florida, haben die Rocklegenden für den Sommer eine Fülle von Konzerten für Europa und Australien gebucht. Dann, im Herbst, werden sie für ein paar weitere Festivals nach Nordamerika zurückkehren – und das ist alles, was sie haben ab sofort offiziell gelistet . Die Rocker planen jedoch, ihre Residenz in Las Vegas irgendwann zu verschieben. die Ende letzten Jahres abgesagt worden war .

„Bei allem Respekt vor all den anderen Künstlern, die großartig und großartig und ikonisch sind, warten wir lieber darauf, dass der Verkehr nachlässt, und bringen die beste Show der Welt, Punkt“, erklärte Simmons ihre Entscheidung, sie zu verschieben die Daten.

KISS sind also noch nicht fertig. Bleiben Sie dran für Updates, was als nächstes auf ihrer Touragenda steht.

Gene Simmons - KISS gehen aus Selbstachtung und Liebe zu ihren Fans in den Ruhestand

aciddad.com