Escape the Dead: Craig Mabbitts „Walking Dead“-Rückblick – Staffel 4, Folge 15

  Flucht vor den Toten: Craig Mabbitts „Walking Dead“ Zusammenfassung – Staffel 4, Folge 15
Elf Sieben / AMC

Neben Sein Dem Schicksal entkommen der Leadsänger, Craig Mabbitt ist ein eingefleischter Zuschauer von ‘ DIe laufenden Toten .’ Für Staffel 4 der erfolgreichen AMC-Show hat sich Mabbitt verpflichtet, eine exklusive Zusammenfassung jeder Episode für Loudwire zu schreiben. Schauen Sie sich unten seinen Überblick über Episode 15 an:

Eine weitere Episode ist noch übrig, und meine Aufregung dafür bringt mich dazu, mich kurz zu fassen. Die Folge dieser Woche hat uns auf das vorbereitet, was ich gelesen habe, „den größten Cliffhanger, den die Serie bisher gesehen hat“. Das macht mich nervös und nervös für meinen Lieblingscharakter (und jedermanns Lieblingscharakter) Daryl. Wieso den? Lassen Sie mich die Episode so kurz und süß wie möglich zusammenfassen.

Rick, Michonne, Carl:



Wir sehen sie in dieser Episode überhaupt nicht sehr oft, aber was wir sehen, ist die Beziehung zwischen diesen bestimmten 3 Menschen, die sich noch stärker zusammenschließen. Wir sehen auch, dass sie Terminus sehr, sehr nahe kommen, aber wer ist ihnen direkt auf den Fersen?

Daryl, Beth:

Beth wird offensichtlich immer noch vermisst, und wir sehen sie überhaupt nicht in dieser Folge, wird sie im Finale zurückkehren? Wer weiß?

Daryl muss sich jedoch immer noch mit dieser neu gefundenen Gruppe alter „Ihms“ auseinandersetzen (sie sind buchstäblich alle ein Schatten seiner früheren Lebensweise; seine und die seines Bruders). Wird Daryl also mit dieser Gruppe warm? Insbesondere die Vatertypfigur – könnte dies sein tatsächlicher Vater sein, der vor Jahren und Jahren gegangen ist? Ich weiß nicht. Im Spiel heißt sein Vater Will und hat eine kleine Hintergrundgeschichte, aber alles ist möglich.

Nun zurück zu dem Grund, warum mich diese Episode nervös gemacht hat. Ich weiß, dass Daryl ein sehr beliebter Charakter ist, sogar bis zu dem Punkt, dass ich selbst ein „If Daryl dies we riot“-Shirt besitze, aber „Walking Dead“ hat uns gezeigt, dass NIEMAND in Sicherheit ist. Wenn Sie also wissen, dass Sie einen so beliebten Charakter wie Daryl haben und die Fans nicht verärgern wollen, was tun Sie? Meiner Meinung nach würde ich die Zuschauer langsam dazu bringen, die Figur zu verachten, bevor ich sie umbringe. Nun, ich hasse es, das zu sagen oder auch nur zu denken, und wie könnte Norman Reedus jemals jemanden spielen, den Sie hassen? Ich hoffe nur, dass es nie diesen Weg geht. Daryl und diese Gruppe sind Rick auf der Spur, der einen dieser Typen im Haus getötet hat. Hoffentlich beansprucht er sie, wenn Daryl und diese Gruppe aufholen. :( Verwandle dich nicht in einen D-bag Mann!!!

Glenns Gruppe, Maggie, Bob, Sasha:

Die wahrscheinlich größte und am meisten diskutierte Szene dieser Woche war, als Glenn herausfand, dass er Maggie aufholte und zu einem dunklen Tunnel kam. Diese ganze Szene erinnerte sehr an „Day of the Dead“, das ist einer der ersten Filme.

Abraham lässt Glenn und Tara, die ernsthaft das Gefühl hat, dass es ihr nichts ausmacht, zu irgendeinem Zeitpunkt zu sterben. Aber Eugene, der in Tara verknallt zu sein scheint, fährt zum anderen Ende des Tunnels und wartet darauf, dass Glenn und Tara auftauchen. Stattdessen sieht er jemand anderen. In der nächsten Szene versucht Glenn, Tara von einem Felsen zu befreien, während Streuner sich nähern und BAM! Die Lichter des Minivans gehen an und die Waffen lodern. Als die Beißer erledigt sind, späht Glenn durch das Licht und den Pulverdampf und sieht MAGGIE! Oh, was für ein fantastisches Wiedersehen, von dem ich dachte, dass es nur von kurzer Dauer sein würde, aber ich habe mich geirrt.

Die Episode endet damit, dass alle, die im Tunnel waren, am Terminus ankommen, wo eine Dame sie begrüßt und sagt: 'Wir machen Ihnen einen Teller, willkommen im Terminus.'

Nun, das MUSS zu gut sein, um wahr zu sein. Niemand außer dem Gouverneur wusste, dass Rick und alle anderen im Gefängnis aufgehalten wurden, und sehen Sie, wie sicher sie das gemacht haben. Ich hätte in Terminus kriechen können. Nichts war verbarrikadiert oder verschlossen oder so. Keine Wachen, und Sie haben überall Schilder, die allen Überlebenden sagen, dass sie kommen sollen!!?? S--t ist faul.

Also nochmal, hier kommt das Finale. WTF wird passieren?

Unser Dank geht an Craig Mabbitt für seine Zusammenfassung der neuesten Folge von „The Walking Dead“. Bitte beachten Sie, dass Craigs Meinungen nicht unbedingt die Meinungen von Loudwire widerspiegeln. Sie können an dem Wettbewerb unten teilnehmen, um eine Deluxe-Boxset-Kopie von Staffel 3 zu gewinnen. Holen Sie sich das neueste Album von Escape the Fate, „Ungrateful“, unter Itunes , und fang die Band auf Tour mit Pop Evil in diesem Frühjahr.

aciddad.com