Es ist jetzt offiziell, dass Rage Against the Machine nicht Coachella spielen

 Es ist jetzt offiziell, dass Rage Against the Machine nicht Coachella spielt
Kevin Winter, Getty Images

Wut gegen die Maschine fehlten merklich in der Aufstellung, die diese Woche für 2022 angekündigt wurde Coachella Valley Musik- und Kunstfestival in Indio, Kalifornien, bestätigt, dass die wiedervereinigte Rap-Metal-Band ihre verpassten Headliner-Slots der letzten zwei Jahre nicht nachholen wird.

Die Coachellas beider Jahre wurden wegen verschrottet die Pandemie . Rage Against the Machine war es gewesen als Headliner benannt für 2020 und sollten es 2021 erneut versuchen. In diesem Jahr haben Rage a große Konzerttournee geplant, aber sie werden nicht Coachella spielen.

Coachella am Dienstag (12. Januar) enthüllt Billie Eilish , Harry Styles und Kanye West als die drei Headliner des Festivals vom 15. bis 17. April und vom 22. bis 24. April im Empire Polo Club. Auch Phoebe Bridgers, Spiritualized, Turnstile und Maneskin stehen auf dem Programm. West wurde auf dem Festivalplakat als Ye in Rechnung gestellt; der Künstler änderte seinen bürgerlichen Namen zum Mononym letztes Jahr.



Konzertbesucher, die Rage noch hören wollen, werden in diesem Jahr in ganz Nordamerika Gelegenheit dazu haben. Die Band plant, im März auf Tour zu gehen, beginnend in El Paso, Texas, und durch die USA und Kanada zu reisen, bevor sie im August mit einer Residency im Madison Square Garden abschließen. Holen Sie sich Rage Against the Machine Konzertkarten hier .

Das erste Wochenende des Coachella 2022 ist bereits ausverkauft. Der Vorverkauf für das Zugabenwochenende (das Lineup ist jeweils gleich) beginnt am Freitag (14. Januar) um 10:00 Uhr PT. Weitere Informationen erhalten Sie unter coachella.com .

Die COVID-19-Pandemie brachte Festivals und Tourneen zu einem kompletter Stillstand im Jahr 2020 . Und obwohl viele Veranstaltungen und Künstler im folgenden Jahr zurückkehren konnten, mehrere konnten es nicht . Die Festivalbranche hofft auf ein größeres Comeback im Jahr 2022, trotz der jetzt aufflammenden Omicron-Variante des Virus, as Die New York Times gemeldet. Seit Beginn der Pandemie im März 2020 haben über 800.000 Amerikaner dies getan an COVID gestorben .

Sehen Sie sich die vollständige Coachella-Aufstellung 2022 unten an.

aciddad.com