Die US-Tour 2021 der Rolling Stones wird wie geplant fortgesetzt

 Die Rolling Stones’ Die US-Tour 2021 wird wie geplant fortgesetzt
Junko Kimura, Getty Images

Die Rolling Stones werden ihre „No Filter“-U.S.-Tour später in diesem Jahr wie geplant fortsetzen Tod des Schlagzeugers Charlie Watts früher diese Woche.

„Die Tourdaten der Rolling Stones gehen wie geplant voran“, sagte Promoter Concerts West in einer Erklärung (via Folge des Tons ).

Der Lauf war ursprünglich für 2020 angesetzt, die Termine wurden jedoch aufgrund der Pandemie verschoben. Kurz nachdem die neuen Daten enthüllt wurden, gaben die Stones bekannt angekündigt dass Ärzte dem 80-jährigen Watts geraten hatten, die anstehenden Gigs auszusetzen, nachdem er kürzlich einen 'Eingriff' hatte durchführen lassen. Dem Schlagzeuger wurde gesagt, er brauche „richtige Ruhe und Erholung“.



Stattdessen nannte Watts den 64-jährigen Steve Jordan (The Blues Brothers, B.B. King, Bruce Spingsteen, Cat Stevens, Billy Joel, Bob Dylan, Beyoncé, LeAnn Rimes, Kelly Clarkson, Bruno Mars und mehr) als seine Füllung -in.

„Ausnahmsweise war mein Timing etwas daneben. Ich arbeite hart daran, vollständig fit zu werden, aber ich habe heute auf Anraten der Experten akzeptiert, dass dies eine Weile dauern wird. Nach all dem Leid der Fans, das durch COVID verursacht wurde, tue ich es wirklich Ich möchte nicht, dass die vielen RS-Fans, die Tickets für diese Tour besitzen, durch eine weitere Verschiebung oder Absage enttäuscht werden. Deshalb habe ich meinen großartigen Freund Steve Jordan gebeten, für mich einzuspringen', sagte Watts in einer am 5. August veröffentlichten Erklärung.

Jordan fügte damals hinzu: „Es ist eine absolute Ehre und ein Privileg, Charlies Zweitbesetzung zu sein, und ich freue mich darauf, mit Mick, Keith und Ronnie zu proben. Niemand wird glücklicher sein als ich, meinen Platz aufzugeben.“ Drum Riser, sobald Charlie mir sagt, dass er startklar ist.'

Leider starb Watts am 24. August und wurde in herzlicher Erinnerung behalten unzählige Ehrungen von seinen Kollegen, die ihn als große Inspiration und Einfluss betrachteten, über seine Gentleman-Natur nachdachten und seine tadellosen Fähigkeiten hinter dem Kit zur Kenntnis nahmen.

Sänger Mick Jagger und Gitarristen Ronnie Holz , wer Krebs besiegen letztes Jahr zum zweiten Mal und Keith Richards alle ehrten ihren verstorbenen Bandkollegen, der der Gruppe 1963 beitrat und seitdem dort war, in ihre eigenen Ehrungen .

Sehen Sie sich die bevorstehenden Tourdaten von 'No Filters' unten an.

Rolling Stones „No Filter“ Tourdaten 2021 in den USA

26. September – St. Louis, Mo. @ The Dome im America’s Center
30. September – Charlotte, NC @ Bank Of America Stadium
Okt. 04 — Pittsburgh, Pa. @ Heinz Field
Okt. 09 – Nashville, Tennessee @ Nissan Stadium
13. Okt. – New Orleans, La. @ New Orleans Jazz and Heritage Festival
17. Okt. – Los Angeles, Kalifornien @ SoFi Stadium
24. Okt. – Minneapolis, Minn @ U.S. Bank Stadium
29. Oktober – Tampa, Florida @ Raymond James Stadium
2. Nov. – Dallas, Texas @ Cotton Bowl Stadium
6. Nov. – Las Vegas, Nevada @ Allegiant Stadium
Nov. 11 - Atlanta, Georgia. @ Mercedes-Benz-Stadion
15. November – Detroit, Mich @ Ford Field
20. Nov. – Austin, Texas @ Circuit of The Americas

aciddad.com