Die neue Death Metal Band von Max Cavalera + Son veröffentlicht Brutal Debut Track

 Die neue Death Metal-Band von Max Cavalera + Son veröffentlicht den Brutal Debut Track
Nukleare Explosion

Geh voran und stirb , die neue Death-Metal-Band aus Max Cavalera und Sohn Igor Amadeus Cavalera, hat gerade seine erste Single „Truckload Full of Bodies“ veröffentlicht.

Max und Igor taten sich für das Projekt mit Khemmis / Black Curse-Schlagzeuger Zach Coleman zusammen und brachten die klassischen antiautoritären Elemente von Grab in eine neue Ära. „Truckload Full of Bodies“ erinnert an den Death Metal der späten 80er/frühen 90er Jahre, mit einem kehligen Ansatz und schnellen, tuckernden Rhythmen.

'Eine einzigartige Vater-Sohn-Zusammenarbeit, die der alten Schule eine neue Einstellung verleiht!' Max schwärmt: 'Kranke Riffs und aggressive Texte von Igor und brutales Drumming von Zach Coleman haben mich inspiriert! Extreme Zeiten verlangen nach extremer Musik!'



Zach Coleman fügt hinzu: „Ich könnte nicht aufgeregter sein, ein Teil von G.A.A.D. zu sein und das Album bei Nuclear Blast herauszubringen! Ich habe das Gefühl, dass wir mit der Platte (extreme) Aggression einfangen konnten. Es ist eine Mischung aus alter Schule.“ (denken Sie an Metal/Punk der 89er-Ära) und neuere Sounds, die widerspiegeln, was um uns herum vor sich geht. Protestieren und überleben!“

Hören Sie sich unten „Truckload Full of Bodies“ an.

Go Ahead and Die, 'Truckload Full of Bodys'

Das selbstbetitelte Debütalbum von Go Ahead and Die erscheint am 11. Juni über Nuclear Blast. Um das Album vorzubestellen, Klick hier .

Geh voran und stirb , Go Ahead and Die Artwork + Songverzeichnis:

Nukleare Explosion
Nukleare Explosion

01. LKW-Ladung voller Leichen
02. Giftige Freiheit
03. I.C.E. Käfig
04. Isoliert/verwüstet
05. Die Beute des Propheten
06. Bestrafer
07. Der Kuckuck
08. G.A.A.D.
09. Weniger wert als Pisse
10. (In der) Slaughterline
11. Roadkill

aciddad.com