Die Crew (Rancid, Pennywise + Suicidal Tendencies) vereinen sich für den „One Voice“-Song

  Die Crew (Rancid, Pennywise + Suicidal Tendencies) vereint sich für „One Voice“; Lied
Emma McIntyre / Noel Vasquez, Getty Images / Raymond Ahner, Loudwire

Es ist ein Punkrock-Who-is-Who, das als Mitglieder die neue Supergroup The Crew gegründet hat Ranzig , Pennyweise und Suizidale Tendenzen haben sich zu einem hymnischen neuen Track vereint, „One Voice“.

Die Crew besteht aus Tim Armstrong und Matt Freeman von Rancid, Fletcher Dragge und Byron McMackin von Pennywise sowie Mike Muir, dem Anführer der Suicidal Tendencies. Aber anstatt die herrschenden Mächte zu bekämpfen, nutzt das Kollektiv ihre Stimme in einem Sammelruf nach Einheit. Aber es geht nicht nur um Blumen und Poesie, denn es gibt eine erforderliche Menge an Haltung und F-Worten, die die Botschaft weitergeben.

„Die Zusammenarbeit mit Tim Armstrong, Mike Muir und Matt Freeman war eine großartige Erfahrung, offensichtlich gehen Byron Mcmackin und ich eine lange Zeit zurück“, erklärt Fletcher Dragge, der den Track auch geschrieben und produziert hat.



Er fährt fort: „Byron und ich hatten ein paar Jahre lang eine Demo von ‚One Voice‘ herumliegen, und ich dachte, es wäre cool, ein paar alte Freunde an Bord zu holen, um ihr neues Leben einzuhauchen Ich denke, es ist sicher, dass wir alle verdammt begeistert von dem Endprodukt sind, und die Möglichkeit, Erlöse an Musack zu spenden, fühlt sich auch ziemlich großartig an. Finde es, dreh es auf auf und genieße es!“

Stay Free Recordings wird den Song als 7-Zoll-Vinyl veröffentlichen, wobei die Mittel an Musack gehen, eine gemeinnützige Organisation, die Kindern und Jugendlichen hilft, indem sie großartige Musiklehrer und Musikprogramme von Küste zu Küste und darüber hinaus unterstützt. Sie können mehr über den Begünstigten von erfahren das Lied bei Musack.org .

Das Vinyl wird dabei sein Das Besatzung 's „Once Voice“ auf Seite A, während Seite B einen Originalsong von einigen von Musacks Jugendrockern enthalten wird; Rippy und das Sillyettes. Rippy und das Sillyettes sind zwei junge Mädchen aus das Navajo-Reservat, die 'One in A Million' über ihren ermordeten Freund geschrieben haben. Das Deckung für das Track verfügt über Originalkunstwerke von Tim Armstrong und das Die Pressung ist auf 500 Exemplare begrenzt, die in fünf einzigartigen Farben verkauft werden. Vorbestellungen werden entgegengenommen hier .

'One Voice' ist derzeit auf allen Streaming-Plattformen verfügbar und Sie können den Track zum Streamen heraussuchen hier .

Seht euch unten die Songtexte und das Lyric-Video von The Crew zu „One Voice“ an.

Die Crew, 'One Voice' Songtext

Nun, sie sagen, dass ich es falsch mache, nun, verdammt noch mal, sie werden weitermachen
Sie sagen, sie mögen unsere Art nicht, wir gehen besser auf die Knie und beten
Nun, ich weiß, es wird manchmal schwer, aber du musst dein Leben leben, wie du dich entscheidest
Nun, ich weiß, dass ich meinen Weg finden kann, ich werde niemals bis zu meinem Todestag aufgeben

Vorchor
Wir wollen nicht wissen, was wir falsch gemacht haben, für diejenigen, die gerne hassen, haben wir diesen Song geschrieben
stellen uns Tag für Tag unseren Problemen und würden sich nie darum kümmern, was sie sagen

Chor
Also fick dich, es ist unsere Art, es sind unsere Regeln
Eine Stimme, eine Crew, die für immer verbunden ist, also fick dich

Sie sagen, es wird alles gut, (es wird nicht gut) halt einfach deinen Mund und stell dich an (ich bin aus der Reihe)
Sie denken, sie kontrollieren unser Schicksal, aber wir werden ihren Lügen und ihrem Hass niemals nachgeben
Und wenn die Mächte unsere Wahl stumm schalten, werden wir lauter schreien, weil wir eine Stimme haben
Also scheiß auf sie und alles, was wir sagen, sie können ihre verdammten Münder halten und uns aus dem Weg gehen

Vorchor
Chor

Sonstiges
Eine Stimme, eine Crew, für immer verbunden, also fick dich

Epitaph Records ist ein Artist-First-Indie-Label, das von Bad Religion-Gitarrist Brett Gurewitz in Los Angeles gegründet wurde. Frühe Veröffentlichungen von einer Vielzahl von Punk-Schwergewichten trugen dazu bei, die Punk-Explosion der 90er Jahre auszulösen. Im Laufe der Zeit ist Epitaph gewachsen und hat sich kreativ weiterentwickelt, während es seiner Mission treu geblieben ist, echten Künstlern zu helfen, großartige Aufnahmen zu ihren eigenen Bedingungen zu machen.

Die Crew, 'Eine Stimme'

Bleiben Sie über die neuen Songs jeder Woche auf dem Laufenden, indem Sie folgen Loudwires „Weekly Wire“-Spotify-Playlist , mit 50 Titeln mit Updates jeden Freitagnachmittag.

Epitaph-Aufzeichnungen
Epitaph-Aufzeichnungen
aciddad.com