David Draimans Gerät: Erste Single „Vilify“ Leaks

 David Draiman’s Device: Erste Single „Vilify“ Undichtigkeiten
Facebook - Gerät

Heutzutage in der Musikindustrie ist es für Bands schwierig, Songs vor ihrer offiziellen Veröffentlichung geheim zu halten. Gestört Sänger David Draimann 's neue Band Gerät bilden da keine Ausnahme, denn die erste Single „Vilify“ ihres selbstbetitelten Debüts erscheint heute (17. Februar) auf YouTube. Unten anhören.

Draiman selbst bestätigte das Leck über einen Twitter-Beitrag und fügte sogar den YouTube-Link hinzu, damit seine Fans den Song hören können. 'Es ist da draußen, also kann ich es genauso gut teilen', getwittert der Sänger in seinen üblichen Großbuchstaben.

Was den Song selbst betrifft, so enthält „Vilify“ die rasanten Vocals, die Draiman seit mehr als einem Jahrzehnt mit Disturbed liefert. Musikalisch weist die aggressive Melodie Industrial-Rock- und elektronische Elemente auf, wie Draiman zum ersten Mal angedeutet hat, als er anfing, über die Richtung von Devices Musik zu sprechen.

Textlich singt Draiman von einer Beziehung, die in die Brüche gegangen ist, mit einem Refrain, der erklärt: „Wenn du verleumdest / fängst du an zu annullieren / alles, was wir jemals getan haben / f---ingst du mit meinem Kopf.“

Alles in allem werden Disturbed-Fans „Vilify“ wahrscheinlich lieben, da es Draimans charakteristische Vocals enthält und seinem Repertoire einen frischen Sound hinzufügt. Das Leak des Songs sollte die Vorfreude auf das selbstbetitelte Debütalbum von Device nur noch steigern. Die CD erscheint am 9. April und enthält unter anderem Gastmusiker wie Black Sabbaths Geezer Butler, System of a Downs Serj Tankian, Avenged Sevenfolds M. Shadows und Halestorms Lzzy Hale.

„Vilify“ wird offiziell am Dienstag, den 19. Februar, im Radio ausgestrahlt, aber mit Draimans Erlaubnis können Sie sich den Song unten anhören und uns in unserem Kommentarbereich mitteilen, was Sie von der Melodie halten.

Gerät, 'Vilify'

aciddad.com