Dance Gavin Dance Hit Nr. 14 der Billboard Top 200 ohne physische Verkäufe

 Dance Gavin Dance Hit Nr. 14 der Billboard Top 200 ohne physische Verkäufe
Foto von Mitra Mehvar

Die Coronavirus-Pandemie hat viel in der Musikindustrie entwurzelt – Schließungen von Veranstaltungsorten, Absage von Tourneen und Festivals, verzögerte Albumveröffentlichungen – aber das hat die dominierende Einheit von Post Hardcore nicht aufgehalten, Tanz Gavin Tanz , von Charting bei Nr. 14 auf Plakat Top 200 ohne die Hilfe von physischen Verkäufen.

Die neunte LP der Band in voller Länge, Nachbrenner , wurde (über Rise Records) am 24. April bei Streaming-Diensten eingestellt, jedoch wurde die physische Veröffentlichung des Albums (Vinyl, CDs, Kassetten, Sie bekommen es) aufgrund von Produktionsverzögerungen auf Juli verschoben. Das bedeutet, dass physische Vorbestellungen nicht zu den Verkaufszahlen der Band in der ersten Woche gezählt wurden.

Die Pandemie hat nicht nur die Zahlen der ersten Woche durch physische Kopien beeinflusst, sondern auch die Tourpläne verwüstet. Die Band sollte sich auf eine weitgehend ausverkaufte Tour begeben, die am selben Tag in Los Angeles beginnen sollte, an dem die Stadt gesperrt wurde.



dance_gavin_dance_venue_marquee

Sie und alle Support-Bands waren an diesem Abend bereits für die ausverkaufte Show ins Palladium in Hollywood geladen, als die gesamte Tour abgesagt werden musste, einschließlich des Swanfest-Festivals der Band (das inzwischen stattgefunden hat). auf September verschoben ). Wie offensichtlich erscheinen mag, aber dennoch erwähnenswert ist, helfen Liveshows Bands dabei, physische Kopien eines Albums zusammen mit anderen Waren zu verkaufen.

Trotzdem gelang es der Band, große Zahlen aus dem Streaming zu ziehen Nachbrenner. Das Album hat bis heute 16,4 Millionen Streams erreicht.

Schlussendlich, Nachbrenner erzielte in der ersten Woche durch Streaming das Äquivalent von 23.211 Albumverkäufen. Die bisher höchste erste Woche der Band lag bei rund 30.000 Verkäufen für 2018 Künstliche Selektion .

Zusätzlich zu Platz 14 der Top 200 (die zweithöchste Neuveröffentlichung in den Charts für die Woche hinter YoungBoy Never Broke Again). 38 Schätzchen 2 , das auf Platz 1 landete), erreichte das Album Platz 1 in einer Reihe von Charts, darunter Current Rock Albums und Current Hard Rock Albums und Current Alternative Albums.

Wäre alles nach Plan gelaufen, wäre dies offensichtlich die bisher größte Veröffentlichung von DGD gewesen. Wenn Sie also die Herausforderungen kennen, warum den ursprünglichen Veröffentlichungstag beibehalten?

Frontmann Tilian Pearson sagt, dass alles auf das Vertrauen in die Fangemeinde der Band hinauslief.

„Wir haben eine unglaublich unterstützende Fangemeinde, also waren wir zuversichtlich, dass sie uns belohnen würden, wenn wir uns entscheiden würden, ihnen die digitale Version des Albums zum ursprünglichen Veröffentlichungsdatum zu geben“, teilt Pearson Loudwire mit. „Sie haben sich durchgesetzt und unsere Erwartungen übertroffen. Es ist ein seltener Luxus, Fans zu haben, die uns nicht nur dazu inspirieren, bessere Musik zu machen, sondern auch konsequent zu liefern. Hoffentlich wird unsere Beziehung weiterhin gedeihen.“

Wenn Sie mehr über die Band erfahren möchten, schauen Sie vorbei Dieser Podcast untersucht, wie Dance Gavin Dance zu einer der größten Bands wurde unter ihresgleichen.

Kasse Nachbrenner , jetzt über Rise Records erhältlich.

Top 50 Rocker, die in mehreren erfolgreichen Bands waren

aciddad.com