Courtney Love wirft Dave Grohl vor, versucht zu haben, Frances Bean Cobain zu verführen

 Courtney Love wirft Dave Grohl vor, versucht zu haben, Frances Bean Cobain zu verführen

Das alte Sprichwort, dass alle guten Dinge ein Ende haben müssen, gilt sicherlich nicht, wenn es darum geht Courtney Love und ihre Goldgrube an Boulevardzeitungen. Gestern entfesselte Liebe eine hasserfüllte Tirade richtet sich an den Frontmann der Foo Fighters Dave Grohl die ihn beschuldigten, „von seinem Hass“ auf Kurt Cobain besessen zu sein.

Als ob das nicht genug wäre, ging Love gestern Abend zu ihrem Twitter-Account und beschuldigte Grohl, versucht zu haben, ihre 19-jährige Tochter zu verführen Frances Bean Cobain , dessen Vater Grohls verstorben war Nirwana Bandkollege Kurt Cobain . Grohl, verheiratet und Vater von Kindern, hat nicht auf Loves neueste Tirade reagiert und wird es wahrscheinlich auch in absehbarer Zeit nicht tun.

Gaffer zeichnete die Tweets von Love in chronologischer Reihenfolge auf. Sie begannen mit einer Morddrohung gegen Grohl, in der es hieß: „Ich habe von Frannies Mitbewohnerin gehört, dass @davegrohl Frances angemacht hat und dass sie neugierig war. Ich bin nicht sauer auf sie, ihn werde ich erschießen, tot.“



Die Tweets gingen weiter und durchquerten ein ebenso verstörendes Territorium, von Dave, der ihre Tochter im Teenageralter verführte, über ihn, der von Kurt sexuell besessen war, bis zu seinem „unterwürfigen“ Schlagzeuger Taylor Hawkins, der aussah, als hätten Kurt und Grohl sie und ihre Freunde im Laufe der Jahre angemacht. Sie schwatzte auch darüber, dass Grohl dieses „Romney-Vergewaltigungs-Ding“ an sich hatte, was auch immer das bedeutet. Sie können die vollständige Zeitleiste lesen hier und ziehe deine eigenen Schlussfolgerungen.

Noch kein Wort darüber, was den Tiraden ursprünglich ausgelöst hat, aber wie die Geschichte zeigt, braucht es nicht viel. Love setzte den einseitigen Kampf noch eine ganze Weile fort, bevor jemand darauf hinwies, dass sie ihre Tweets an einen Deutschen mit einem inaktiven Twitter-Account mit dem gleichen Namen wie der Foos-Frontmann schickte. Schlechter Tag, um dieser „andere“ Dave Grohl zu sein, nicht wahr?

Liebe Twitter-Konto ist derzeit auf privat eingestellt, aber ihre öffentliche Twitter-Biografie enthält die folgende ironische Information: „Nun, ich sollte wirklich nicht hier sein, also tu so, als ob ich es nicht wäre, solange ich es nicht benutze, wenn ich sauer bin, Alles klar. 140 Zeichen?

aciddad.com