Courtney Love bringt Hole mit Classic-Mitgliedern wieder zusammen

 Courtney Love bringt Hole mit Classic-Mitgliedern wieder zusammen
Michael Loccisano, Getty Images

Die Samen wurden in den letzten Jahren gesät, aber jetzt kommt das Wort Courtney Love wird sich ja wieder mit klassischen Mitgliedern vereinen Loch 's Vergangenheit für neue Musik. In einem neuen Interview enthüllt Love, dass sie wieder mit der Bassistin Melissa Auf Der Maur, dem Gitarristen Eric Erlandson und der Schlagzeugerin Patty Schemel zusammenarbeitet.

Liebe erzählt Der Quietius , „Ich habe angefangen, mit Patty und Melissa und Eric zu spielen, nur um zu sehen, wie das war. Wir haben letzte Woche schon drei- oder viermal gespielt.“ Love enthüllte auch, dass sie plant, eine neue Single namens „Wedding Day“ zu veröffentlichen, die mit ihrer bevorstehenden Mai-Tour durch Großbritannien zusammenfallen wird.

Die Hole-Besetzung nahm zuletzt 1998 gemeinsam auf dem Album „Celebrity Skin“ auf und löste sich ein paar Jahre später im Jahr 2002 auf. Love war das einzige wiederkehrende Hole-Mitglied auf diesem Album.



In 2012, Love joined Erlandson, Schemel and Auf Der Maur for a einmaliges Wiedersehen auf der Bühne bei Schemels Dokumentationsparty „Hit So Hard“ in New York. Obwohl Schemel über den Wunsch nach einer Wiedervereinigung gesprochen hatte, geschah zu diesem Zeitpunkt nichts. Aber Ende 2013, Liebe einige Fotos gepostet online von sich selbst mit Eric Erlandson und erklärte, dass „2014 [is] ein sehr interessantes Jahr werden wird“, was anscheinend auf ein Wiedersehen hindeutete.

aciddad.com