Brian Johnson lobt Axl Roses Stint in AC/DC

 Brian Johnson lobt Axl Roses Einsatz bei AC/DC
Ethan Miller, Getty Images / Frazer Harrison, Getty Images

Wechselstrom/Gleichstrom Sänger Brian Johnson gelobt hat Axel Rose für seinen „fantastischen Job“ während seiner Zeit bei der legendären australischen Band.

Mit der Wiedervereinigung der überlebenden Mitglieder des AC/DC-Klassikers Zurück in Schwarz Lineup scheint in der Welt des Rock ’n’ Roll alles in Ordnung zu sein. Eine neue Reihe von Songs – zusammen mit der Rückkehr von Brian Johnson, Klippe Williams und Phil Rudd – hat AC/DC zum ersten Mal seit der äußerst erfolgreichen Tour von Axl Rose als Sänger der Band wieder ins Rampenlicht gerückt.

Während eines neuen Interviews mit Johnson, der 2016 von AC/DC entlassen wurde, nachdem er unter schweren Hörproblemen litt, teilte der Sänger seine Meinung über die Axl Rose-Jahre von AC/DC. „Er ist in einen harten, harten Sänger-Gig gesprungen“, erzählt Johnson Ultimativer klassischer Rock . „Dafür muss man ganz oben mitspielen. Es gibt nicht viele Rastplätze. Du musst wirklich die ganze Zeit Vollgas geben. Und dass er das so kurzfristig getan hat, war ziemlich fantastisch. Ich habe großen Respekt vor dem, was er getan hat, wissen Sie. Großen Respekt.'



Johnson begrüßte auch den Rhythmusgitarristen Stevie Jung , der seit der Krankheit und dem anschließenden Tod des Musikers liebevoll für seinen Onkel Malcolm Young einspringt.

„Du willst nicht zurücktreten, und ich denke, Stevies Beitrag ist die Tatsache, dass er dieses Niveau gehalten hat.“ fügt Johnson hinzu . „Und Stevie, seine Rolle dabei ist es, das Niveau genau dort zu halten, wo Angus [Young] und Malcolm es immer wollten – weißt du, das Beste, was es sein könnte. Ich denke, das ist es wirklich.“

Das neueste Album von AC/DC, Einschalten , wird am 13. November veröffentlicht. Um eine Kopie der mit Spannung erwarteten Platte zu ergattern, Klick hier .

Sehen Sie, wie 28 Rock- und Metal-Stars in „Die Simpsons“-Episoden aussehen

aciddad.com