Body Count gewinnt den Best Metal Performance Award bei den Grammys 2021

 Body Count gewinnt den Best Metal Performance Award bei den Grammys 2021
Getty Images für The Recording Academy

Das Urteil ist gefallen und der Best Metal Performance Grammy für 2021 geht an Body Count für ihren Song „Bum-Rush“.

Zählung der Toten In dieser Kategorie wurden sie ebenfalls mit „Underneath“ von Code Orange, „The In-Between“ von In This Moment, „Bloodmoney“ von Poppy und „Executioner’s Tax (Swing of the Axe) (Live) von Power Trip nominiert.

Dies ist ihre erste Grammy-Gewinn.



Poppy, die erste weibliche Solokünstlerin, die in der Kategorie „Beste Metal-Performance“ nominiert wurde, spielte bei der abendlichen Premierenzeremonie vor der Show einen neuen Song.

Die 63. jährlichen Grammy Awards sollten ursprünglich am Sonntag, den 31. Januar stattfinden, waren es aber verschoben bis heute Abend (14. März) aufgrund von Bedenken hinsichtlich der anhaltenden COVID-19-Pandemie.

Die Tagesschau 's Trevor Noah ist der Gastgeber der diesjährigen Zeremonie, die auf CBS ausgestrahlt wird. Sehen Sie sich unten an, wer in den Kategorien Rock und Metal siegreich war, und sehen Sie sich die vollständige Liste der Gewinner an hier .

aciddad.com