Austin Carlile von Mice & Men wurde aufgrund eines Stromschlags durch ein Mikrofon ins Krankenhaus eingeliefert

 Von Mäusen & Herren Austin Carlile wegen Stromschlag durch Mikrofon ins Krankenhaus eingeliefert
James Stafford, Loudwire

Austin Carlile kann dieses Jahr keine Pause machen. Das Von Mäusen und Menschen Der Sänger hat einen guten Teil des Jahres 2015 damit verbracht, sich von mehreren Operationen zu erholen, die einige der Probleme lindern sollten, die durch seinen Kampf gegen das Marfan-Syndrom verursacht wurden. Obwohl Carlile noch nicht ganz bereit ist, auf die Bühne zurückzukehren, hat er geprobt und befindet sich nun wieder im Krankenhaus, nachdem er einen Stromschlag erlitten hat, während er das Mikrofon hielt.

Der Sänger gab bekannt, dass er einen Tag im Krankenhaus verbracht hatte, nachdem sein Mikrofon versagt und einen schweren Stromschlag erlitten hatte. Laut zwei Tweets über die Situation hat Carlile infolge des Schocks Verbrennungen an seinen Fingern erlitten und fügt hinzu, dass er sich fühlt, als wäre er „von einem Lastwagen überfahren“ worden.

Sehen Sie sich seine Kommentare zum Konzertvorfall unten an:



Of Mice & Men war vorsichtig bei der Planung von Auftritten, bis Carlile wieder in voller Stärke zurückgekehrt ist, und hat sich kürzlich von ihrem Louder Than Life-Festivalplatz in diesem Herbst verabschiedet. Derzeit ist das einzige andere Datum auf ihrer Reiseroute ein Auftritt im November beim Ozzfest Japan.

Die Gruppe ist tief in ihre gegangen Wiederherstellungskräfte Album und veröffentlichte kürzlich ein Konzertvideo für ' Niemals aufgeben “ als Hommage an ihre Fans.

Siehe Austin Carlile und andere Rocker bei der ALS Ice Bucket Challenge

aciddad.com