As I Lay Dying kündigen erste Nordamerika-Tour seit fünf Jahren an

 As I Lay Dying kündigen erste Nordamerika-Tour seit fünf Jahren an
Ty Watkins

Als ich im Sterben lag haben ihre erste Nordamerika-Tour seit Frontmann angekündigt Tim Lambesis 'Entlassung aus dem Gefängnis. Die Nachricht kommt einen Tag nach der Ankündigung von As I Lay Dying a Headliner-Tour durch Europa . Beide Ankündigungen kamen ohne zusätzlichen Kontext, wie etwa Ticketinformationen oder ob es Support-Acts geben wird. Für den Moment können Sie unten eine vollständige Liste der Daten und Orte einsehen.

Im Juni traten As I Lay Dying auf erste Comeback-Show im Soma Sidestage in San Diego, Kalifornien. Die „klassische“ Sängerbesetzung der Band Tim Lambesis , die Gitarristen Nick Hipa und Phil Sgrosso, der Bassist Josh Gilbert und der Schlagzeuger Jordan Mancino waren anwesend und standen seit 2013 zum ersten Mal als As I Lay Dying auf der Bühne.

Die Rückkehr der Band wurde kontrovers diskutiert, da Lambesis 2013 festgenommen wurde für den Versuch, einen Killer anzuheuern, um seine entfremdete Frau zu töten. Schließlich diente er drei Jahre seiner sechsjährigen Haftstrafe und wurde Ende 2016 veröffentlicht. Anfang dieses Monats veröffentlichten As I Lay Dying ihren ersten neuen Song seit fast sechs Jahren mit dem Titel ' Mein eigenes Grab .'



Während Lambesis seine Zeit absaß, bildeten die restlichen Mitglieder der Band die Gruppe Webware , die 2014 ihr selbstbetiteltes Debüt veröffentlichten, gefolgt von Ehre ist tot zwei Jahre später. Beide Alben wurden über Metal Blade veröffentlicht, das Label, auf dem alle As I Lay Dying-Platten zu Hause sind, beginnend mit Zerbrechliche Worte brechen zusammen .

Wir verfasste einen Kommentar Erörterung der moralischen Implikationen und Dilemmata hinter der gesamten Situation. Wir ... auch eine Liste zusammengestellt von Musikern, die eigene Kommentare abgegeben haben. Die Band veröffentlichte kürzlich a 30-minütiges Aufklärungsvideo Darin sind die Einzelheiten aufgeführt, wie ihre Rückkehr zustande kam.

Facebook: Als ich im Sterben lag
Facebook: Als ich im Sterben lag

2. Nov. Phoenix, Arizona @ Club Red
3. Nov. Tuscon, Arizona @ The Rock
5. Nov. San Antonio, Texas @ Alamo Side Room
6. November Dallas, Texas @ Trees
7. November Lubbock, Texas @ Jake's
8. November Denver, Colorado @ Oriental Theatre
9. Nov. Grand Junction, Colorado @ Mesa Theatre
10. Nov. Salt Lake City, Utah @ The Complex
12. Nov. Seattle, Washington @ Chop Suey
13. Nov. Portlan, Ore. @ Hawthorne Theatre
14. Nov. Reno, Nev. @ Position
15. Nov. Sacramento, Kalifornien @ Holy Diver
16. Nov. Chico, Kalifornien @ Senator Theater
18. Nov. Pomona, Kalifornien @ The Glasshouse

Siehe As I Lay Dying in den 50 besten Metal-Bands, die ihr erstes Album im 21. Jahrhundert veröffentlicht haben

10 schockierende Verbrechen in der Rock- und Metal-Geschichte

aciddad.com