Apparent Audio von Axl Rose beim Proben mit AC/DC Surfaces [Aktualisiert]

Axel Rose hat 2016 ein hervorragendes Jahr. Nicht nur Guns N‘ Roses bereit, sich auf ein zu begeben Tour ergänzt durch Originalmitglieder Schrägstrich und Duff McKagan zum ersten Mal seit zwei Jahrzehnten, aber der Sänger hat landete den Auftritt wie Brian Johnson 's Ersatz für australische Rock-Kraftpakete Wechselstrom / Gleichstrom . Berichten zufolge hat die Band Tribute-Act-Sänger vorgesprochen, bevor sie sich für Rose entschieden hat, und jetzt ist Audio von Roses angeblicher Probe mit der Gruppe aufgetaucht.

Im obigen Video übt die Band die unsterblichen 'Hell's Bells' und was sich anhört, als würde Rose die zeitlosen Texte schmettern. Die hohen Schreie werden mit der vertrauten Körnigkeit und Tonalität von Johnson geliefert, was zeigt, warum Rose als sein Ersatz ausgewählt wurde. Unten sind Videos von „Hell Ain’t a Bad Place to Be“ zusammen mit „Back in Black“, „Shoot to Thrill“ sowie „Thunderstruck“. Es wurde nicht bestätigt, dass der in diesen Videos zu hörende Sänger tatsächlich Axl Rose ist.

Da der langjährige Sänger Brian Johnson auf der Strecke bleibt, da er einen totalen Hörverlust riskiert, wenn er mit AC/DC auf der Bühne auftritt, wurde Rose vor GN'Rs erstem Coachella-Set als Headliner offiziell als Ersatz für Johnson ausgewählt. Gitarrist Angus Young schloss sich Guns N' Roses an auf der Bühne, als sie sich durch zwei AC/DC-Klassiker rissen – „Riff Raff“ und „Whole Lotta Rosie“.



Sänger von Tribute Acts Vom Donner gerührt und Rücken und Schwarz haben beide Erklärungen veröffentlicht, in denen sie ihre jeweiligen Vorsprechen bei AC/DC beschreiben, dankbar für die Gelegenheit, obwohl sie den Auftritt nicht bekommen haben. Die Entscheidung, Rose willkommen zu heißen, hat Fans und Musiker gleichermaßen polarisiert. Auf der einen Seite, Zakk Wylde und Alice Cooper sind herausgekommen, um Rose zu unterstützen, Sprichwort 'Ich könnte mir keine bessere Wahl vorstellen' und dass seine Stimme ' absolut perfekt ' jeweils für AC/DC. Die WHO 's Roger Daltrey , vermied die Idee jedoch angeben , „Ich meine, geh und schau dir Karaoke mit Axl Rose an? Gib mir eine Pause.“

Angebliches Audio von Axl Rose bei den Proben zu „Hell Ain’t  Bad Place to Be“ + „Back in Black“ mit AC/DC

'Vom Donner gerührt'

'Schießen zum Nervenkitzel'

Sehen Sie, wo Axl Rose + Brian Johnson zu den Top 50 Hard Rock + Metal-Frontmännern aller Zeiten gehören

12 unvergessliche Axl Rose-Momente auf der Bühne

10 unvergessliche Brian Johnson AC/DC-Momente

aciddad.com