12 Bands, die als Pioniere des Grunge gelten

 12 Bands, die als Pioniere des Grunge gelten
Gie Knaeps, Getty Images / Jim Steinfeldt, Getty Images

Wie bei jedem Subgenre ist es unmöglich, eine Band als die wahren Urheber des Grunge zu benennen. Aber irgendwo musste es ja anfangen.

Und nein, es war nicht mit Nirwana – obwohl sie einen offensichtlichen Einfluss darauf hatten, wohin die Szene ging.

Vereinfacht gesagt war Grunge im Grunde eine Mischung aus Punk, Hardrock und Metal. Jede Band, die damit angefangen hat, hat es ein bisschen anders gemacht. Keine zwei Bands klangen gleich oder sahen gleich aus – trotz der Tatsache, dass es später mit Flanellhemden in Verbindung gebracht wurde.



Von allen Bands, die unter diesen Schirm fallen konnten, Klanggarten , Nirwana, Alice in Ketten und Perlenmarmelade wurden zweifellos die größten, aber sie waren nicht unbedingt alle 'Pioniere' des Grunge. Alice in Chains begann eigentlich als Glam-Band, und Pearl Jam wurde erst danach gegründet Mutter liebt Knochen Frontmann Andreas Holz starb 1990.

Einige der wichtigsten Grunge-Veröffentlichungen kamen vor 30 Jahren heraus — Tempel des Hundes, Schlammhonig 's Jeder gute Junge verdient Fudge, Pearl Jams Zehn, Soundgardens Finger des Bademotors und natürlich Nirvana's Egal – also werden wir auf die Anfänge der Szene im pazifischen Nordwesten zurückblicken, um an diesen Moment zu erinnern, der so bedeutsam wurde.

Wir gingen bis in die späten 1970er zurück, um einige der Bands hervorzuheben, die im PNW anfingen, die Dinge ein wenig anders zu machen, was letztendlich die enormen Grunge-Bands beeinflusste, die wir heute kennen. Scrollen Sie durch die Galerie unten, um 12 Pioniere des Grunge zu sehen.

aciddad.com